170710 Unwetter

Nachdem bereits am Montagmorgen ein Gewittercluster im Raum Leipzig für einige Überschwemmungen sorgte, überquerte am Nachmittag der nächste Starkregenschauer die Region. Bei Markkleeberg sprudelte das Wasser am Nachmittag regelrecht von den Feldern und Wiesen auf die Straßen.

Viel Wasser sammelte sich auf der Bornaer Straße.

Auf der Crostewitzer Straße lief das Wasser vom angrenzenden Feld in eine Einfahrt.

Die Markkleeberger Straße in Wachau wurde zum See.

Aus Gullis sprudelten die Wassermassen.



Schreibe ein Kommentar.