170213 Tierrettung

Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr bemerkte ein Pferdebesitzer, dass eines seiner Tiere in einen Teich an der Hartensteiner Straße in Mitteldorf, der an die Koppel grenzt, eingebrochen ist. Umgehend wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Oberdorf und Stollberg alarmiert. Gemeinsam konnte das Tier schnell aus dem eiskalten Wasser gerettet werden. Ebenso wurde ein Tierarzt gerufen, da sich das Pferd vermutlich längere Zeit im Wasser befand. Neben rund 25  Feuerwehrleuten kam auch der Kreisbrandmeister zum Einsatz.



Schreibe ein Kommentar.


Kommentar verfassen