161230 Brand

Die Bewohner von Oelsnitz kommen nicht zur Ruhe! Immer wieder brannte es im Wohngebiet um die Kammerrat-Beck-Straße und die Walther-Rathenau-Straße. In letzterer brannte im August ein Ford, der auf einem Grundstück abgestellt war. Auch in dieser Nacht kurz nach ein Uhr wurden die Oelsnitzer Wehrleute und der Kreisbrandmeister zu Hilfe gerufen. Ein Seat brannte im hinteren Bereich. Durch das schnelle Handeln der der 13 Kameraden konnte schlimmeres verhindert werden. Dennoch entstand Sachschaden. Ob erneut ein Brandstifter seine Finger im Spiel hatte, ermittelt die Polizei. Das Grundstück, auf dem der Seat in der Freitagnacht brannte, befindet sich unmittelbar neben dem Grundstück, auf dem der Ford im August brannte.



Schreibe ein Kommentar.