161218 Brand

Zu einem tragischen Brand ist es am vierten Adventssonntag in einem Mehrfamielienhaus mit Bäckerei in der Hohndorfer Bahnhofstraße gekommen. Zum Einsatz wurden gegen 17 Uhr die Feuerwehren aus Hohndorf, Oelsnitz, Neuwürschnitz, Gersdorf, der Kreisbrandmeister, Notarzt und Rettungsdienst sowie die Polizei alarmiert. Zahlreiche Feuerwehrleute unter schweren Atemschutz bekämpften den Brand. Nach ersten Informationen kam eine Person und ein Hund ums Leben. Zwei weitere wurden verletzt. Die Bahnhofstraße ist für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.



Schreibe ein Kommentar.