161025 Unfall

Am späten Dienstagabend ist ein mit fünf jungen Leuten besetzter Ford Focus ST auf der S243 im Limbacher Ortsteil Kändler unterwegs gewesen. Aus bislang unklarer Ursache kam der Sportwagen von der Straße ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Bei dem heftigen Aufprall wurden Motor, Batterie und andere Fahrzeugteile aus dem Wagen gerissen und mehrere Meter weit geschleudert. Zum Einsatz kam neben Rettungsdienst und Polizei auch die Feuerwehr aus Limbach-Oberfrohna mit rund 15 Kameraden. „Wir haben die fünf verunfallten Insassen erstversorgt“, berichtet Einsatzleiter Christian Kirchner. Für die Unfallaufnahme haben die Wehrleute die Unfallstelle ausgeleuchtet. Warum das Auto auf der fast geraden Strecke abgekommen ist, ermittelt die Polizei. Die Straße blieb über Stunden voll gesprerrt. Für alle Insassen endete die Fahrt in umliegenden Krankenhäusern.



Schreibe ein Kommentar.


Kommentar verfassen