160713 Unfall

Am Mittwochabend kurz vor 20 Uhr ereignete sich auf der Heinzebankstraße zwischen Großolbersdorf und Hilmersdorf ein schwerer Verkehrsunfall. Der 36-jährige Fahrer eines Mercedes hat in einer langen Rechtskurve Richtung Hillmersdorf die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen schleuderte gegen zwei Bäume und blieb im Graben liegen. Neben der Großolbersdorfer und der Hohndorfer Feuerwehr musste auch der Rettungsdienst und der Rettungshubschrauber aus Zwickau anrücken, der den Verletzten in ein Krankenhaus brachte. Die Heinzebankstraße war bis nach 22 Uhr voll gesperrt.



Schreibe ein Kommentar.