160630 Brand

Am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwhren aus Frankenberg, Flöha, Dittersbach, Langenstriegis, Irbersdorf und Altenhain mit 61 Kameraden in die Freiberger Straße nach Frankenberg ausrücken. Dort stand zum zweiten Mal innerhalb von 14 Tagen der Dachstuhl eines Hauses in Vollbrand. Bereits seit dem letzten Brand ist das Haus unbewohnbar. Mit zwei Drehleitern und mehreren Innenangriffen war der Brand schnell unter Kontrolle. Im Bereich der Löscharbeiten war die Freiberger Straße voll gesperrt. Im Einsatz waren neben Feuerwehr auch Rettungsdienst und Polizei.



Schreibe ein Kommentar.