160626 Dampf

Am Sonntag schnaufte eine Dampflok der Baureihe 86 von Chemnitz durch das Zwönitztal weiter ins Gebirge. Ein 400 Tonnen schwerer Travo hat das Pumpspeicherwerk Markersbach als Ziel. Durch die stetige Steigung der Strecke musste der Zug gegen Mittag am Thalheimer Bahnhof einen Zwischenstopp einlegen und Wasser tanken. Dies übernahm Freiwillige Feuerwehr aus Thalheim mit zwei Löschfahrzeugen. Im Pendelbetrieb mussten die beiden Fahrzeuge an einer abgelegenen Wasserentnahmestelle mehrmals nachtanken, um die 7000 Liter Wasser in die Lok zu Pumpen. Gegen 14.30 Uhr setzte das Gespann seine Reise fort. Zahlreiche Zuschauer und Eisenbahnenthusiasten kamen mit Kameras an den Streckenrand und die Szenen bildlich festzuhalten.



Schreibe ein Kommentar.