160423 Gas

Zu einem Hilfeleistungseinsatz ist am Samstag gegen 11.45 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Oelsnitz, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei in die August-Bebel-Straße gerufen worden. Grund für den Einsatz war austretendes Gas in einer Wohnung. Unter schweren Atemschutz rettete ein Trupp eine ältere Dame aus der betroffenen Wohnung und übergab sie dem Rettungsdienst. Anschließend wurde die Wohnung beflüftet und das Gasgehalt in der Luft gemessen. Die Feuerwehr war mit 10 Kameraden und 3 Fahrzeugen im Einsatz. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.



Schreibe ein Kommentar.


Kommentar verfassen