150920 Brand

Zum Brand eines leerstehenden Gebäudes mussten am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Neukirchen, Adorf, Jahnsdorf, Leukersdorf, Stollberg, Pfaffenhain, der diensthabende Kreisbrandmeister, Polizei und Rettungsdienst in die Hauptstraße nach Neukirchen im Erzgebirge ausrücken. Das Feuer des in Vollbrand stehenden Gebäudes hatten die Kameraden zügig im Griff. Ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude konnte somit verhindert werden. Die Hauptstraße blieb während des Einsatzes zwischen der Gemeindeverwaltung und der Käthe-Kollwitz-Straße voll gesperrt. Zu Schadenshöhe und Brandursache liegen noch keine Angaben vor.



Schreibe ein Kommentar.


Kommentar verfassen